Leidarendi Lavahöhlen

77 Bewertungen

Die Tunnel aus mehrfarbiger Lava sind mit tropfenden Stalaktiten und bizarren Felsformationen übersät. So fühlt man sich in den Leidarendi Lavahöhlen, als entdecke man ein unterirdisches Fantasieland. Dieses natürliche Phänomen entstand vor mehr als 2.000 Jahren aus erstarrter Lava, und unter dem Stora-Bollahraun Lavafeld in Südisland liegt ein komplettes, knapp ein Kilometer langes Netzwerk aus Höhlen, Röhren und Gängen.

Die Leidarendi Lavahöhlen bedeuten übersetzt etwa „Das Ende der Reise“ und wurden nach einem Schafskadaver benannt, der am Ende eines Tunnels gefunden wurde. Doch Reisende können unbesorgt sein – tausende Besucher haben die Höhlen seit der Eröffnung sicheren Fußes durchquert. Eine Erkundung der Leidarendi Lavahöhlen ist eine beliebte Tagesbeschäftigung für Reykjavík-Reisende und ein Abenteuer per se, zumal Besucher im Schein der Taschenlampen über das zerklüftete Terrain auf schmalen Wegen klettern müssen.

Location
Adresse: Hafnarfjordur, Iceland, Island
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard







Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen