Hassan Turm

Hoch über der nordöstlichen Ecke von Rabat erhebt sich der Hassan Turm als visuelles Versprechen dafür, was die früheren Einwohner der Stadt sich von ihr erhofften: Eine große Stadt, sogar eine Hauptstadt (was sie heute wirklich ist). Der Bau von Le Tour Hassan begann 1195 zu Zeiten der Almohad Dynastie als Teil einer großen Moschee, die sogar die größte der Welt werden sollte.

Als der Sultan starb, stockten die Baumaßnahmen allerdings und so wurde die Moschee nie fertiggestellt. Nur ihr Minarett - der Turm - steht mit seinen 44 Metern (man glaubt, bei Fertigstellung der Moschee wäre er doppelt so hoch geworden) in der Stadt. Nach einem Erdbeben im Jahr 1755 wurde die unfertige Moschee weiter beschädigt. Heute kann man allerdings immer noch den verbliebenen Hassan Turm aus Sandstein zwischen den Überresten der Moschee sehen, darunter Säulen und Mauern. Zu den weiteren Highlights gehören der eindrucksvolle Ausblick über die Stadt und das Meer sowie ein Besuch im nahegelegenen, kostenfreien Mausoleum von Mohammed V.

Location
Adresse: Boulevard Mohamed Lyazidi, Rabat
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (28)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller












Top-Sehenswürdigkeiten in Rabat

Empfohlen für Rabat


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen