Nevis Swing

Nur um mal eine Vorstellung dafür zu bekommen, wie hoch der Punkt wirklich ist, an dem man mit dem Nevis Swing von einer Plattform aus in die Tiefe stürzt: In drei Bundesstaaten der USA gibt es keinen Punkt, der so hoch ist. Von einer Plattform aus, etwa 160 Meter über dem Talboden, kann man zunächst den Blick über die umliegenden Southern Alps genießen und dann mit einer Geschwindigkeit von mehr als 110 Stundenkilometern im freien Fall Richtung Boden rasen. Anders als der traditionelle Bungy Sprung (der nebenan angeboten wird), ist der Nevis Swing ein gigantisches Pendel, an dem Reisende in einem 300 Meter langen Hochgeschwindigkeitsbogen durch die Luft rasen. Was den Swing auch vom Bungy Sprung unterscheidet, ist die Möglichkeit, sich in jeder denkbaren Position in den Gurt schnallen zu lassen - egal ob rückwärts, kopfüber, mit Blick nach vorne oder mit einem Freund zusammen. Da der Nevis Swing zusammen mit dem anliegenden Nevis Bungy betrieben wird, können Reisende das Riesenpendel mit dem höchsten Bungy Sprung Neuseelands kombinieren und so eine doppelte Adrenalindosis in der Abenteuerhauptstadt der Welt erleben.

Location
Adresse: Queenstown, New Zealand, Neuseeland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen