Kawarau Hängebrücke

42 Meter über dem Wasser der dramatischen Kawarau Schlucht, hängt die historische Kawarau Hängebrücke. Sie wurde 1880 gebaut und war einmal die Verbindung zwischen Queenstown und den Goldfeldern von Otago. Mit dem Bau einer Autobahn, verschwand der Verkehr von der Brücke und sie wird heute von Radfahrern und Joggern benutzt.

Im Jahre 1988 beschloss der Abenteuer suchenden A.J. Hackett, ein Bungy Seil um seinen Knöchel zu binden und sich von der Brücke zu werfen. Nachdem seine Hände das Wasser berührt hatten und das Gummiseil ihn wieder in Richtung Brücke schnellen ließ, fand die Extremsportart des Queenstown Bungy Jumping offiziell ihren Anfang. Heute strömen hunderte von Besucher auf die Brücke, um Adrenalin-Junkies bei ihrem Sprung in die Schlucht zu beobachten.

Location
Adresse: Kawarau Gorge Suspension Bridge, Gibbston 9371, Neuseeland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen