Espace Van Gogh

Die Stadt Arles in der Provence liegt am Ufer der Rhône südwestlich von Avignon und wird aufgrund ihrer zum UNESCO gehörenden, römischen Ruinen, der romanischen Kathedrale, einem der größten Samstagsmärkte Frankreichs und als ehemalige Heimat des gequälten Künstlers Vincent van Gogh gerne von Touristen besucht. Der Maler kam im Februar 1888 das erste Mal nach Arles und verliebte sich in die Stadt und ihre Umgebung und malte immer wieder das historische Zentrum und die spektakuläre Landschaft. Einige seiner berühmtesten Werke gehören zu den insgesamt 180 Bildern, die er während dieser Zeit produzierte, zum Beispiel Sternennacht, verschiedene Versionen der Sonnenblumen, die Caféterrasse am Place du Forum und Arles bei Nacht. Leider hielt diese erfolgreiche Periode nicht lange an und er verfiel immer mehr seiner Geisteskrankheit. Nach einem Streit mit seinem Künstlerkollegen Paul Gauguin schnitt sich van Gogh am 24. Dezember 1888 sein Ohr ab und wurde anschließend im Hôtel-Dieu-Saint-Esprit aus dem 16. Jahrhundert hospitalisiert.

Location
Adresse: Place du Docteur Félix Rey, Arles, France, Frankreich
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (8)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen