Prager Staatsoper

1 Bewertung

Nicht weit vom Wenzelsplatz in der Neustadt liegt das großartige Gebäude der Prager Staatsoper, eines der prachtvollsten der Stadt, das über die Jahre mehrere Namenswechsel miterlebte. Einst wurde es als Deutsches Theater erbaut und im Neo-Rokoko Stil von den Wiener Architekten Fellner & Hellmer gestaltet, bevor es 1888 eröffnet wurde. Unter der kommunistischen Herrschaft nach dem 2. Weltkrieg verfiel die Prager Staatsoper zwar, wurde aber inzwischen komplett restauriert und in ihren alten, glanzvollen Zustand zurückversetzt. In ihrem opulenten Inneren vermischen sich weiße und goldene Dekorationsdetails mit rotem Samt und glitzernden Kronleuchtern.

Am besten erlebt man das Ambiente der Prager Oper während einer Vorführung. In der Opernsaison, die von September bis Juni dauert, gibt es viele Stücke zu sehen. Zum abwechslungsreichen Programm gehören Opern und Ballettstücke mit Werken der größten Komponisten, darunter Tschaikowsky, Prokofjev, Rossini und Verdi.

Location
Adresse: Legerova 57/75, 110 00, Prague, Czech Republic, Tschechische Republik
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (5)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard








mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen