Das Prager Schloss (Prazsky Hrad)

164 Bewertungen

Was als Prager Schloss bekannt ist, ist eigentlich ein großer Komplex mit Museen, Kirchen, Palästen und Parks. Die riesige gotische Kathedrale St. Vitus dominiert die Prager Silhouette. Der Schlosskomplex, der auf einem Hügel oberhalb der Karlsbrücke und der Moldau liegt, ist der Mittelpunkt Prags.

Man kann einfach umherspazieren, der Eintritt ins Schloss ist frei, sogar abends. Oder man zahlt, um in die einzelnen Gebäude zu kommen und einen tieferen Eindruck zu bekommen. Der Grandeur dieses Orts kann einen mindestens einen halben Tag lang beschäftigen. Immerhin ist dies der größte Schlosskomplex weltweit.

Die Architektur der Gebäude reicht vom romanischen bis gotischen Stil. Der Königspalast selbst war einst Sitz der böhmischen Könige im 9. Jhd. Die St. Georgs Basilika stammt aus dem 10. Jhd. Besuchen sollte man die Reitschule, die Gärten (nur im Sommer geöffnet) und das Goldene Gässchen, eine niedlicche Reihe an mittelalterlichen Häusern im Goldschmiedviertel.

Location
Adresse: Prague, Tschechische Republik
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (270)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen