Neues Rathaus

Das Neue Rathaus von Prag ist nicht mehr so neu, wie der Name es vielleicht vermuten lässt. Es geht auf das Jahr 1377 zurück, als Karl IV die Neustadt gründete. Als Sitz der Stadtregierung dient es seit 1784. Zum damaligen Zeitpunkt wurde das Gebäude in ein Gerichtsgebäude und Gefängnis umgewandelt. Heute steht das Neue Rathaus unter Denkmalschutz und wird für Ausstellungen, gesellschaftliche Ereignisse und Hochzeiten genutzt.

Vom Originalgebäude aus dem 14. Jahrhundert ist nicht mehr viel zu sehen, aber man sieht die Anbauten und Renovierungen der unterschiedlichen Geschichtsperioden. Der gotische Turm wurde im 15. Jahrhundert hinzugefügt und ist fast 70 Meter hoch. Besucher, die es auf sich nehmen, die 221 Stufen zu erklimmen, können den Ausblick auf die Neustadt und den Karlsplatz genießen. Der Südflügel des Gebäudes wurde im Renaissancestil im 16. Jahrhundert entworfen und wer genau hinsieht, dem fällt eine Kette auf, die ans Haus angebracht wurde. Sie stammt aus einer Zeit, als die Straßen Prags mit Ketten abgesperrt waren.

Location
Adresse: Karlovo namesti 23, Prague, Czech Republic, Tschechische Republik
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (6)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen