Tanzendes Haus (Tancici dum)

Prag wurde von den Bombardierungen, die viele europäische Städte im 2. Weltkrieg zerstörten, größtenteils verschont, allerdings griff die US Luftwaffe am 14. Februar 1945 die Stadt versehentlich an. Viele historische Gebäude wurden zerstört und mehrere hundert Tschechen getötet. Das wogende, kurvige „Tanzende Haus“ steht auf einem der ehemaligen Bombenkrater an einer Straßenecke mit Blick auf die Moldau. Das Bauwerk aus Glas und Beton, das von dem Architektenduo des tschechisch-kroatischen Vlado Milunić und Frank Gehry (der für das Guggenheim Museum in Bilbao verantwortlich war) geschaffen und 1996 fertiggestellt wurde, sticht zwischen den eleganten Neo-Renaissance Stadthäusern von Prag hervor und galt in der Stadt selbst zunächst als äußerst kontrovers, aufgrund seines extrem postmodernen Stils.

Location
Adresse: Jiráskovo náměstí 1981/6, Prague, Czech Republic, Tschechische Republik
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (28)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen