Karlsbrücke (Karlův most)

39 Bewertungen

Auch wenn die Brücke unter dem Gewicht der Zeichner, Jazz Musiker, des Plunders und der Touristen ächzt, kann man dem Charme der Karlsbrücke (“Karlův most" auf Tschechisch) nicht wiederstehen. Auf 500 m verbindet sie die Altstadt mit dem Schlossberg und bietet eine der besten Aussichten auf die Stadt und den anmutigen Fluss Vltava.

Sie wurde im 15. Jahrhundert erbaut, um die ältere Judith Brücke zu ersetzen, die bei einer Überschwemmungen zerstört wurde. Die Karlsbrücke (ursprünglich als Steinerne Brücke bekannt, doch ihr Name wurde im 19. Jahrhundert geändert) erweist sich als bemerkenswert robust. Einige sagen, es sei wegen der Eier, die man in den Mörtel gemischt hat. Eine Besonderheit der Brücke sind die geschwärzten barocken Heiligen, die auf Ihr zu sehen sind. Jeder von Engeln und Löwen begleitet. Die Statuen in der Prager Dämmerung im Nebel zu sehen, sind eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Location
Adresse: Prague, Tschechische Republik
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (13)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen