Porto Se Cathedral

55 Bewertungen

Ursprünglich war die Porto Se Cathedral eine romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Sie wurde rund 600 Jahre später im gotischen Stil umgebaut. Wie andere große Kirchen im Norden Portugals wurde die zweitürmige Kathedrale von dem berühmten italienischen Architekten und Maler Nicolau Nasoni entworfen. Vielleicht ist das der Grund, warum die westliche Fassade und der Innenraum im romanischen Baustil sind. Besucher sollten ein Auge auf den vergoldeten Hauptaltar und das silberne Sakrament werfen.

Im linken Seitenschiff steht die Statue des Schutzpatron von Porto, Nossa Senhora de Vendoma. Die Inneneinrichtung ist mit Azulejos (blaue Keramikfliesen), aus dem 18. Jahrhundert ausgelegt. Abgesehen von dem architektonischen Schatz der Kirche, ist sie auch berühmt für ihre Aussicht. Die Terrassen auf der Nord- und Westseite der Kirche bieten atemberaubende Foto Möglichkeiten, um Portos verschlungene Straßen und Besitztümer festzuhalten.

Location
Adresse: Oporto
Mehr lesen

81 Führungen und Tickets













Empfohlen für Porto


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen