Ponte de Dom Luis I

Der gebieterische, doppelte Metallbogen der Ponte de Dom Luís I, erstreckt sich über den Fluss Douro von Porto bis nach Vila Nova de Gaia. Die Brücke wurde von Téophile Seyrig entworfen. Dem Schüler von Gustave Eiffel, der auch die Pläne für die nahe gelegene Donna Maria Pia Brücke gezeichnet hatte. Als die Dom Luís 1886 fertiggestellt wurde war sie mit 170 m die längste Einfeldbrücke der Welt, und stützte etwa 3.045 Tonnen Stahl.

Die Brücke ist ein wichtiges Zeichen für Portos Wirtschaftswachstum. Bevor sie existierte war die einzige Passage über den Fluss, Boote, die zusammengeknotet waren. Heute fahren auf dem unteren Deck der Brücke Autos, während auf der oberen Ebene die Metro Linie D verkehrt und als Fußgängerweg verwendet wird. Seit dem späten 19. Jahrhundert wurden vier weitere Brücken über den Douro gebaut. Sie alle sind am besten zu sehen bei einer Flussfahrt auf in einem der traditionellen hölzernen Rabelo.

Location
Adresse: Ponte de Dom Luís I, Porto, Portugal
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (3)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Empfohlen für Porto


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen