Liberdade Platz

Am südlichen Ende von Portos majestätischer Avenida dos Aliados liegt der Liberdade Platz (Praça da Liberdade). Seine Anfänge reichen ins späte 18. Jahrhundert zurück, als die Stadt begann über ihre mittelalterliche Mauer hinauszuwachsen. Die geographische und soziale Bedeutung des Platzes wuchs im frühen 19. Jahrhundert mit dem Bau des Hauptbahnhofs und der Ponte Dom Luís I über den Fluss Douro.

In der Mitte des Liberdade Platzes wurde im Jahr 1866 das Reiterstandbild von König Pedro IV gebaut. Das vom französischen Bildhauer Anatole Calmels entworfene Denkmal steht Vis-à-vis mit dem Glockenturm vom Rathaus. Die breite Promenade in der Mitte der Straße ist ein beliebter Treffpunkt für abendliche Spaziergänge und wurde von Alvaro Siza Vieira gestaltet, der auch für den Bau des innovativen Serralves Museum verantwortlich war. An der Südseite des Liberdade Platzes steht die riesige Fassade des Palácio das Cardosa, einst ein Nonnenkloster und heute ein Luxushotel.

Location
Adresse: Liberdade Square, Porto, Portugal
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (3)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Empfohlen für Porto


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen