São Francisco Kirche

Hinter ihrer vergleichsweise schlichten gotischen Fassade beherbergt die São Francisco Kirche wahre Schätze aus der Barockzeit und ihre unerschrockene Opulenz hat sie zu einem der sehenswertesten architektonischen Wunderwerke von Porto gemacht. Die Kirche selbst entstand zwischen 1383 und 1410, ein Großteil der prächtigen Ausstattung geht aber auf die Barockperiode des 17. und 18. Jahrhunderts zurück, in der keine Kosten (und Mühen) gescheut wurden.

Schlendern Sie an den eindrucksvollen Rosettenfenstern vorbei und bestaunen Sie die glänzenden Marmorsäulen, aufwändig geschnitzte Bögen und die Ausstattung, die mit rund 400 Kilogramm Gold besetzt ist. Die Kirche ist ein wahrer Augenschmaus, denn ihre Wände und Decken sind Zentimeter für Zentimeter mit prächtigen Fresken, Blumenmotiven und Mudéjar Holzpanelen versehen. Zu den Highlights gehören der beeindruckende Baum Jesse Altar, die Statue des Heiligen Franz aus dem 13. Jahrhundert und die schaurig schönen Katakomben mit Skulpturen von Nicolau Nasoni und António Teixeira Lopes.

Location
Adresse: Rua do Infante D. Henrique, Porto, Portugal 4050-297
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (18)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard









Empfohlen für Porto


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen