Byzantinische Kirche (Petra Kirche)

1990 entdeckte der amerikanische Archäologe Kenneth W. Russell die Ruinen einer Kirche aus dem byzantinischen Zeitalter. Zwei Jahre später begannen die Ausgrabungen der Stätte, die heute als Byzantinische Kirche oder Petra Kirche bekannt ist. Ursprünglich wurde die Kirche Mitte des fünften Jahrhunderts von den Nabatäern errichtet, allerdings von den Byzantinern im frühen sechsten Jahrhundert erweitert und umgewandelt.

Heute sind die mit Sonnensegeln bedeckten Ruinen besonders für ihre 70 Quadratmeter großen, gut erhaltenen Mosaike bekannt. Diese Boden- und Wandmosaike aus der byzantinischen Umbauphase der Kirche zeigen Menschen, Vögel und andere Tiere in geometrischen Rahmen. 1993 entdeckten Archäologen ein paar verkohlte Papyrusrollen aus dem vierten bis sechsten Jahrhundert. Diese Schriftrollen, bekannt als Petra Schriftrollen, stellen die größte Sammlung altertümlicher Schriften dar, die je in Jordanien entdeckt wurden.

Location
Adresse: Petra, Jordan, Jordanien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard

Empfohlen für Petra


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen