Penang Reiseplanvorschläge

213 Bewertungen

Buddhistische Tempel, christliche Kirchen, Hindutempel und Moscheen - die multikulturelle Geschichte Penangs wird an jeder Ecke deutlich. Kek Lok Si ist der größte buddhistische Tempel- und Pagodenkomplex in Südostasien, während sich der weltgrößte lehnende Buddha am Thai Wat Chayamankalaram ausstreckt. Ein stehender Buddha blickt über den burmesischen Dharmmikarama Tempel. Chinesische Traditionen bewahrt man im Khoo Kongsi und die Kapitan Keling Moschee steht gleich neben der anglikanischen St. George Kirche und dem Sri Mariamman Hindutempel.

Das Essen, das malayische Straßenhändler verkaufen, gehört zu den Highlights in Penang. Wer die Traditionen der Nyonya Küche (auch Peranankan genannt) kennenlernen möchte, sollte mit einer würzigen Schale Assam Laksa Suppe beginnen und zwischen strengem Tamarinden- oder sahnigem Kokosnussmilchgeschmack wählen. Nyonya ist eine Mischung aus chinesischen Zutaten und malayischen Gewürzen mit Zitronengras, Schalotten, Reis und Galgant.

Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (15)
times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard
















mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen