Théâtre des Nouveautés

Im Pariser Theaterviertel am südlichen Rand von Montmartre steht das Théâtre des Nouveautés (wortwörtlich das „neue Theater“), das 1921 eröffnet wurde und mit einem plüschigen Zuschauersaal in Scharlachrot und Gold besticht, in dem 585 Menschen Platz finden. Das Theater, das vom Architekten Adolf Tiers erbaut wurde, ist das vierte in Paris mit demselben Namen. Das erste eröffnete 1827 am Salle de la Bourse und zeigte komische Opern und satirische Stücke. Heute zieht die neueste Inkarnation des Nouveautés unter Leitung des französischen Produzenten Pascal Legros noch immer die Massen an. Die Tradition der leichten Komödie und Varieté neben Werken von Ionesco und satirischen Shows hat sich bewährt. Das Theater gibt auch eine unglaublich erfolgreiche Ein-Mann Show auf Englisch mit dem französischen Komödianten Olivier Giraud, der sich damit befasst, wie man in nur einer Stunde zum Pariser wird.

Location
Adresse: 24 Boulevard Poissonnière, Paris, France 75009, Frankreich
Mehr lesen

2 Führungen und Tickets



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen