Shakespeare & Company Buchladen

15 Bewertungen

Der berühmteste alternative Buchladen von Paris geht auf das Jahr 1919 zurück: Der Shakespeare & Company Buchladen ist als einstiger Treffpunkt literarischer Ikonen wie Ezra Pound, Ernest Hemingway, James Joyce und Ford Maddox Ford bekannt.

Der legendäre Shakespeare & Company Buchladen wurde von der Amerikanerin Sylvia Beach eröffnet, die aus dem Geschäft einen kreativen Ort machte, wo mittellose Autoren zusammentrafen, um ihre Ideen zu teilen, Bücher zu leihen und sogar auf dem Boden zu übernachten. Sylvia ging in die Geschichte ein, als sie James Joyces Buch Ulysses 1922 veröffentlichte, nachdem alle anderen Verlage dieses abgelehnt hatten. Der ursprüngliche Buchladen stand an der Rue Dupuytren im Künstlerviertel Rive Gauche, 1922 zog er aber in größere Räumlichkeiten auf der Rue de l‘Odeon um, bevor er 1941 während der deutschen Besatzung im 2. Weltkrieg schließen musste.

Location
Adresse: 37 Rue de la Bucherie, Paris 75005, Frankreich
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (14)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller








Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen