Place Dauphine

Der Place Dauphine ist ein berühmter, öffentlicher Platz zwischen prächtigen Stadthäusern am westlichen Zipfel der Ile de la Cité in Paris. Der Platz war das zweite Projekt des „königlichen Platzprogramms“, das von Henri IV ins Leben gerufen wurde -das erste ist heute als Place des Vosges bekannt- und wurde nach seinem Sohn, dem zukünftigen Dauphin von Frankreich, Ludwig XIII, benannt. Bis heute ist dies eine der glanzvollsten Gegenden der Stadt.

Die westlichste Ecke des Platzes - der eine Dreiecksform hat - grenzt an die Pont Neuf, die das linke mit dem rechten Seineufer verbindet. Obwohl die Häuser rund um den Place Dauphine im frühen 17. Jahrhundert erbaut wurden, haben nur zwei von ihnen ihr ursprüngliches Aussehen behalten, sie stehen an den beiden Seiten am schmalen Eingang zur Pont Neuf. Heute ist der urige, dreiseitige Platz sowohl bei Einheimischen, die hier ein Getränk genießen, als auch bei Fotografen beliebt, die nach der typischen Atmosphäre von Paris suchen.

Location
Adresse: Place Dauphine, Paris, Ile-de-France 75001, Frankreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (14)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard








Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen