Paris Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Parc des Princes

Der Parc des Princes ist die Heimspielstätte von Paris Saint Germain, dem führenden Fußballteam der Stadt. Allein das macht ihn zu einer der wichtigsten Sportstätten in Paris, auch wenn er 1998 rein größentechnisch vom Stade de France überholt wurde (wo jetzt Fußball Länderspiele und Rugby Matches ausgetragen werden). Dies bleibt trotzdem ein Kultstadion.

Das Stadion wurde 1972 erbaut und besticht durch sein beeindruckendes, avantgardistisches Design, die Schöpfung des Architekten Roger Tailibert, und einer Kapazität von 49.000, was es zum viertgrößten Stadion des Landes macht. Das Stadion, das ursprünglich entstand, um als Ziellinie für die Tour de France zu dienen und Spiele der FIFA Weltmeisterschaft, UEFA Europameisterschaft und Finalspiele der Champions League, des League Cups und Latin Cups auszutragen, wird seit den 80er Jahren auch viel für Konzerte genutzt. Aufgetreten sind hier zum Beispiel schon Michael Jackson, die Rolling Stones, Muse und Green Day.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Spiel von Paris Saint Germain im Parc des Princes

3 Berichte

Erfreuen Sie sich an der lebhaften Atmosphäre eines Live-Fußballspiels in Paris. Besuchen Sie das historische Fußballstadion Parc des Princes ...  Weitere Informationen

  • Ort: Paris, Frankreich
  • Dauer: 4 Stunden
Ab 69,85 USD