Parc Monceau

Der Parc Monceau, der von Phillippe d‘Orléans, dem Herzog von Chartres und Cousin von König Ludwig XVI, in Auftrag gegeben wurde, liegt im 8. Arrondissement von Paris, erstreckt sich über 8,2 Hektar und ist als erster landschaftlich angelegter Park der Stadt bekannt.

Der öffentliche Park wurde vom Schriftsteller und Maler Louis Carrogis Carmontelle 1778 entworfen, um den Stil der englischen Gärten nachzustellen, und mit gewundenen Spazierwegen und ein paar beeindruckenden Zierbauten des deutschen Architekten Etickhausen versehen. 1787 wurde das dramatische Herzstück des Parks, der Pavilion de Chartres, nach den Designs von Claude Nicolas Ledoux errichtet - ein klassisch dorischer Tempel, zu dem heute eine klassische Kuppel aus dem 19. Jahrhundert gehört, die vom Architekten Gabriel Davioud hinzugefügt wurde.

Location
Adresse: 8th arrondissement of Paris, Paris 75008, Frankreich
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (0)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Bestseller

Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen