Musée Marmottan

Das Musée Marmottan ist in dem ehemaligen Jagdschloss des Herzogs von Valmy untergebracht, ein prächtiges Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert im 16. Arrondissement von Paris, und von außen ebenso beeindruckend wie von innen. Das Museum wurde 1934 eröffnet, um die riesige Kunstsammlung der napoleonischen Zeit unterzubringen, die der Akademie der Schönen Künste von Jules Marmottan überlassen wurde. Seitdem hat es eine gigantische Sammlung von Werken der besten Künstler der Welt angehäuft.

In den permanenten Galerien des Museums sieht man Gemälde von Berthe Morisot, Edgar Degas und Edouard Manet neben gefeierten Werken von Camille Pissarro, Paul Gauguin, Pierre-Auguste Renoir und anderen bekannten Namen. Besonders einzigartig ist die Sammlung erleuchteter Manuskripte aus dem Mittelalter und primitiver flämischer Zeichnungen.

Location
Adresse: 2 Rue Louis Boilly, Paris 75016, Frankreich
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (10)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller






Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen