Musée Jacquemart-André

Das Musée Jacquemart-André wurde 1876 ins Leben gerufen und ist alles andere als ein weiteres Pariser Hotel mit verblassender Vergangenheit. Édouard André und Nélie Jacquemart vermachten das Herrenhaus und seine Sammlungen dem Institut de France als Museum. Das elegante Paar war zu Lebzeiten viel gereist und hatte eine der schönsten Sammlungen italienischer Kunstwerke in ganz Frankreich angehäuft. Abgesehen davon gehörte ihr Haus zu der Zeit zu den elegantesten Immobilien in Paris. Das Museum öffnete seine Tore 1916.

Bei einem Besuch sieht man fünf verschiedene Bereiche: Die Prunkzimmer (mit einer deutlichen Betonung auf französischer Malerei und dekorativer Kunst aus dem 18. Jahrhundert), die Familienzimmer (wo die Andrés Geschäftspartner empfingen), der Wintergarten (berühmt für sein außergewöhnliches Design), das italienische Museum (mit italienischen Skulpturen aus dem 15. und 16. Jahrhundert) und die Florentinergalerie mit religiösen Werken.

Location
Adresse: 158 Boulevard Haussmann, Paris, France, Frankreich
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (4)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen