Parque Natural Metropolitano

Dieser wunderbar leicht zugängliche Park nennt sich selbst Lateinamerikas einziges städtisches Wildschutzgebiet, das sich luxuriös über 232 Hektar durch das Zentrum der Stadt zieht. Es ist zwar nicht wirklich idyllisch (dies war der Hauptschauplatz der US-Invasion von 1989), verfügt aber über einen erstaunlich gut erhaltenen trockenen, tropischen Wald, eines der bedrohtesten Biome der Welt, nicht weit von der modernen Stadt entfernt.

Wanderer schaffen es hier nicht komplett, der Zivilisation zu entkommen, trotzdem sind die 4km langen Pfade zwischen dem Curundo Fluss und hoch zum Mirador Cerro Cedro (150m), der zweithöchste Punkt der Stadt, wie ein Ausflug in die Natur. Totenkopfäffchen (mono titis), Zwei- und Dreizehenfaultiere, Nasenbären, grüne Leguane, Tukane und viele andere Tiere leben im Park.

Location
Adresse: Avenida Juan Pablo II, between Avenida Ascanio Villalaz and Calle Amistad, Panamá City 0843-03129, Panama
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


Empfohlen für Panama


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen