Rideau Hall

Rideau Hall ist nicht nur die Residenz des Generalgouverneurs von Kanada, sondern, aufgrund der Mitgliedschaft des Landes im Commonwealth, auch der Sitz des Monarchen, wenn er Ottawa besucht. Rideau Hall wurde 1838 vom Holzbaron Thomas MacKay gebaut und ist seit 1867 die offizielle Residenz des kanadischen Staatsoberhaupts. Die meisten der 175 Räume des offiziell geschützten Gebäudes werden für Staatsangelegenheiten, formale Zeremonien und andere Veranstaltungen genutzt. Nur ein kleiner Teil dient als Wohnraum.

Das Gelände ist ebenso historisch wie das stattliche Haupthaus und repräsentiert den Charakter und die kulturelle Vielfalt Kanadas bis ins Detail. In den Sommermonaten kann man am Haupttor die stündliche Wechselzeremonie der Wachen beobachten. Im Garten stehen mit einem charakteristischen Totempfahl, an dessen Spitze sich ein Donnervogel befindet, und einem Fischer, der einen Lachs hält, zwei Geschenke der Kwakwaka’wakw aus dem pazifischen Nordwesten.

Location
Adresse: 1 Sussex Drive, Ottawa, Kanada
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard


Empfohlen für Ottawa


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen