Sumiyoshi-Taisha-Schrein

Osakas berühmtester Schrein, der Sumiyoshi-Taisha, soll Reisende aus aller Welt, einschließlich Fischer und Seeleute beschützen. Der Schrein ist sowohl nach den Sumiyoshi Göttern, den Göttern des Meeres, und nach dem unverwechselbaren Stil der unverfälschten japanischen Sumiyoshi-zukuri Architektur, benannt. Noch heute ist er ein Wallfahrtsort für Seeleute und Reisende aus Japan und der ganzen Welt, die dort für sichere Überfahrt und Glück beten. Eine weitere Besonderheit des Schreins ist, dass er im 3. Jahrhundert erbaut und somit eines der ältesten Heiligtümer Japans ist. Aus diesen Gründen gilt der Sumiyoshi-Taisha-Schrein in Japan als nationales Kulturgut.

Das bekannteste Bild des Sumiyoshi-Taisha ist sein Wahrzeichen, die Taiko-bashi Brücke. Die rote Bogenbrücke ist ein malerischer, mit grünem Blattwerk gesäumter Weg zum Schrein, der über einen Teich führt. Der Schrein selbst zeichnet sich durch die traditionellen geraden Dächer und ein rotes Tor aus.

Location
Adresse: 2 Chome Sumiyoshi, Sumiyoshi Ward, Osaka 9-89, Japan
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (4)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen