Oregon Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Astoria

15 Berichte

Die Stadt Astoria liegt am Pazifik und der Mündung des Columbia River und ist die älteste permanente Siedlung an der Pazifikküste der USA.

Astoria verdankt ihren Namen John Jacob Astor, der 1810 Fort Astoria für seine Pacific Fur Company erbauen ließ. Natürlich trat Astor damit in recht berühmte Fußstapfen, denn die Lewis und Clark Expedition verbrachte einen brutalen Winter 1805 und 1806 an einem nahegelegenen Ort namens Fort Clatsop. Sie hatten den Pazifik erreicht und waren schließlich 1806 Richtung Osten zurückgekehrt, um ihren Fund zu melden. Die Nachbauten von Fort Clatsop und Fort Astoria sind heute in und um Astoria beliebte Attraktionen. Die Stadt selbst ist zwar weiterhin ein bedeutsamer Hafen der Gegend, doch auch ihre kulturelle Seite hat sich positiv entwickelt. Es findet ein jährliches Fisher Poets Treffen statt, die kulinarische Szene wächst und eine ehemalige Konservenfabrik wurde in ein Boutiquehotel am Wasser umgewandelt.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Oregons Küste – Tagesausflug: Cannon Beach und Haystack Rock

65 Berichte

Verbringen Sie einen Tag an der wunderschönen Küste Oregons mit dramatischen Landzungen, Stränden und historischen Leuchttürmen, auf dieser ...  Weitere Informationen

  • Ort: Portland, Oregon
  • Dauer: 9 Stunden
Ab 100,00 USD