Pacific Aviation Museum

17 Bewertungen

Auf Ford Island im Herzen des berüchtigten Pearl Harbor liegt das Pacific Aviation Museum in zwei riesigen Hangars, die auf über 11.148 Quadratmetern Militärflugzeuge aus dem 2. Weltkrieg, den Vietnam- und Koreakriegen beherbergen. Aufgrund seiner Lage konzentrieren sich die Highlights natürlich auf Pearl Harbor: Im Hangar 37 sind japanische Zero Flugzeuge untergebracht, außerdem ein Zivilflugzeug, das während des Angriffs auf Pearl Harbor abgeschossen wurde, und ein P-40 Kampfflugzeug, das denen ähnelt, die sich am 7. Dezember 1941 in die Luft begaben. An der Tür vom Hangar 79 sieht man noch die Einschusslöcher des damaligen Tages. Es gibt aber noch unzählige andere Flugzeuge für Luftfahrtenthusiasten zu sehen, darunter eine authentische F4F Wildcat und die Stearman N2S-3, die alleine vom ehemaligen Präsidenten George H.W. Bush geflogen wurde, und mehrere MiG Flugzeuge aus Zeiten des Koreakonflikts.

Location
Adresse: 319 Lexington Blvd, Honolulu, Hawaii, USA 96818, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (7)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen