Kahana Bay Beach Park

Bevor die Europäer kamen, glaubten die Hawaiianer nicht an Landbesitz. Trotzdem teilten sie die Insel in zwei Hälften, Ahupua‘a genannt. Ein Ahupua‘a erstreckte sich von den Bergen bis ans Meer und verfügte über genug Land und Wasserressourcen, um eine ganze Gemeinde zu versorgen. Der knapp 2150 Hektar große Ahupua’a ‘O Kahana State Park ist nur einer der wenigen intakten und insgesamt betriebenen Abschnitte im Bundesstaat. Der schöne Park wird auf drei Seiten von den grünen Ko‘olau Bergen und der Kahana Bay umgeben und beherbergt ein staubiges Viertel, in dem vor allem hawaiianische Ureinwohner leben, zwei beliebte Wanderwege durch den Dschungel - Kapa’ele’ele und Nakoa Loop - die zurück in ein tiefes Tal führen, die Überreste eines alten Fischteichs und einen Strandpark, an dem man das ganze Jahr über campen kann. Die meisten Besucher, die von dem bewaldeten Park am Meer und dem ruhigen tropischen Wasser angezogen werden, halten hier an, um auf dem Weg zur North Shore Fotos zu schießen. Die Bucht ist sehr flach und manchmal durch den Zufluss des Kahana Streams etwas schlammig, so dass sich das Baden eher nicht empfiehlt.

Location
Adresse: 52-222 Kamehameha Highway, Hauula, Oahu 96717, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen