Östliche Qing-Gräber

Die Qing-Gräber, die 125 Kilometer östlich von Peking liegen, gelten noch immer als recht abgelegen, obwohl sie eigentlich viel interessanter als die beliebten Ming-Gräber sind. Zwischen 1663 und 1935 wurden hier 5 Kaiser, 15 Kaiserinnern, 3 Prinzen, 2 Prinzessinnen und 136 kaiserliche Konkubinen in dem Komplex aus 15 Gräbern bestattet.

Insgesamt gelten diese Gräber als die besterhaltenen und größten in ganz China und viele von ihnen sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Grab von Kaiser Shunzhi (Chinas erster Qing Kaiser) ist das älteste und gleichzeitig das größte und prächtigste. Die Yuling und Dingling Mausoleen sind ebenfalls einen Besuch wert.

Insidertipp: Nehmen Sie sich ein Picknick mit, dass Sie an den Tischen überall auf dem Gelände verspeisen können, ebenso wie eine dünne Jacke, denn die unterirdischen Teile der Gräber sind selbst im Sommer ziemlich kühl.

Location
Adresse: Zunhua, Hebei, China
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen