Museum für Asiatische Kunst Nizza (Musée des Arts Asiatiques)

Im Phoenix Park in Nizza hat sich das Museum für Asiatische Kunst wie der Name bereits vermuten lässt darauf spezialisiert, eine zusammenhängende Sammlung verschiedener asiatischer Künste auszustellen. Das Museum wurde vom japanischen Architekten Kenzo Tange entworfen und 1998 auf Initiative von Jacques Médecin, Bürgermeister von Nizza von 1966 bis 1990, eröffnet.

Man kann das Museum aber nicht nur besichtigen, es werden auch verschiedene Aktivitäten angeboten, zum Beispiel Audio-Guides auf Französisch, Englisch, Italienisch und Deutsch (2€). Führungen finden jeden 3. Samstag im Monat von September bis Juni um 11 Uhr und jeden Mittwoch und Samstag im Juli und August um 14.30 Uhr statt (4€). Melden Sie sich einfach online oder direkt vor Ort an. Zusätzlich werden Workshops für Erwachsene und Kinder organisiert (10€/3,50€) sowie Kalligraphie, Origami und Taï Chi Chuan und Qi Gong Kurse und eine wöchentliche Teezeremonie. Ein komplettes Programm finden Sie auf der Webseite.

Location
Adresse: 405 Promenade des Anglais, Nice, Provence-Alpes-Côte d'Azur 06200, Frankreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen