Nizza Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Corniches

7 Berichte

An der Côte d‘Azur gibt es drei Corniche Straßen, jede mit einem atemberaubenden Blick.

Die Grande Corniche, erschaffen von den Römern und von Napoleon verstärkt, ist die höchste der Küstenstraßen und auch die gefährlichste. Ihre Höhe sorgt dafür, dass sich hier oft Nebel bildet, was dem Fahren ebenfalls nicht zuträglich ist. Sichere Fahrer, die die Côte d‘Azur so unverdorben wie möglich sehen wollen, sind auf dieser Straße genau richtig.

Die Straße, deren Name „Brüstung“ bedeutet, windet sich die Küste entlang und wird auf Teilen von einer Eisenbahnstrecke begleitet. Da es zu allen Städten der Französischen Riviera eine Abfahrt gibt, ist dies eine praktische Route für Tagesausflügler. Das bedeutet aber auch, dass am Wochenende und während der Hauptsaison oft Stau herrscht.

Moyenne Corniche ist die neueste der Straßen am Mittelmeer und liegt höhentechnisch zwischen der oberen Grande und der tieferen Basse. Eze im Landesinneren ist über die Moyenne erreichbar.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Monaco Monte-Carlo Halbtagstour in kleiner Gruppe ab Nizza

In dieser 5-stündigen Nachttour verbringen Sie einen Abend in Monaco, um das Fürstentum wahrlich glitzern zu sehen. Machen Sie eine Fahrt auf der ...  Weitere Informationen

  • Ort: Nizza, Frankreich
  • Dauer: 5 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 69,51 USD