Matisse Museum (Musee Matisse)

60 Bewertungen

Das Matisse Museum (oder Musée Matisse) beherbergt eine phantastische Sammlung von Werken Henri Matisses. Die permanente Sammlung wird in einer rot-ockerbraunen Genueser Villa aus dem 17. Jahrhundert mit Blick auf den mit Olivenbäumen gesprenkelten Parc des Arènes gezeigt. Ganz in der Nähe befindet sich das Hotel Regina, in dem Matisse lebte. Temporäre Ausstellungen finden im futuristischen Kellergebäude statt.

Die Empfangshalle des Museums wird von einem bunten Papierfries dominiert, das den Namen Blumen und Obst trägt und von Matisse für den Innenhof einer kalifornischen Villa im Jahr 1953 entworfen wurde. Da ihn das Wetter, die Landschaft und die Nähe zu seinen Freunden (Picasso, Renoir und Bonnard lebten in benachbarten Städten) nach Nizza zog, überwinterte Henri Matisse hier bis zu seinem Tod in Cimiez im Jahr 1954. Zu den berühmtesten Stücken der permanenten Sammlung gehören seine Papierschnitte Blauer Akt IV und Frau mit Amphore.

Location
Adresse: 164 ave des Arenes de Cimiez, Arenes 06000, Frankreich
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (16)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller









Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen