Chagall Museum (Musée National Marc Chagall)

9 Bewertungen

Das Musée National Marc Chagall beherbergt die größte öffentliche Sammlung der einflussreichen Gemälde von Szenen aus dem Alten Testament des in Russland geborenen Künstlers. Durch die Spiegelglasscheiben kann man auf einen spiegelnden Teich blicken, um ein Mosaik der Rosettenfenster der Kathedrale von Metz zu bewundern. Chagall (1887-1985) wurde in St-Paul de Vence begraben, das nicht weit von Nizza entfernt liegt.

Der Hauptsaal enthält 12 riesige Interpretationen (1954-67) der Geschichten von Genesis und Exodus. In einem anliegenden Raum sieht man durch ein Spiegelglasfenster ein ungewöhnliches Mosaik von Elias in seiner feurigen Kutsche, umgeben von Sternzeichen, die in einem kleinen Teich gespiegelt werden. Fünf Bilder basieren auf „Das Lied der Lieder“ (1960er) und bilden einen beeindruckenden Anblick, eine Explosion leidenschaftlicher Rottöne (im Kontrast zu den Grün-, Violett- und Blautönen im Hauptraum), die seiner Frau Vava gewidmet sind.

Location
Adresse: 4 av Docteur Ménard, Arenes 06000, Frankreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen