Cerro Negro Vulkan

4 Bewertungen

Wollten Sie schon mal mit einem Sandboard den jüngsten Vulkan Zentralamerikas hinabsausen? Dann nichts wie los zum Cerro Negro Vulkan in Nicaragua. Er ragt über das Dorf Malpaisillo und den umgebenden Dschungel hinaus bis hoch in die Wolken, wo er Asche aus seinem schwarzen Krater spuckt.

Der Cerro Negro ist Teil des zentralamerikanischen Vulkanbogens und einer der aktivsten Vulkane des Landes. Der Weg auf den Stratovulkan ist eine anstrengende, aber lohnenswerte 1,5 stündige Wanderung, die einen 1,6 Kilometer bis zum Krater hoch führt. Vom Gipfel aus kann man einen 360 Grad Blick auf die Vulkane Telica und San Cristobal genießen und sich auf die Abfahrt am knapp 500 Meter hohen Berg vorbereiten. Um am Vulkan zu sandboarden, muss man eine Gruppentour buchen. Die Guides statten einen mit speziellen Sandboards aus, die an der steilsten Seite des Kraters bis zu 60 Stundenkilometer erreichen können.

Location
Adresse: Malpaisillo, Nicaragua
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard








Empfohlen für Nicaragua


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen