Rote Fort (Lal Qila)

12 Bewertungen

Das gewaltige Rote Fort (oder Lal Qila) steht mit seinem Sandstein Gerippe ziemlich einsam. In früheren Zeiten, wenn der Mogul-Kaiser Shah Jahan von der Festung aus auf einem Elefanten, eine Parade durch die Straßen von Alt-Delhi führte, war es ein Zeichen von Prunk und Macht. Die Mauern der Festung erstrecken sich 2 km und variieren in der Höhe von 18 m auf der Flussseite bis 33m auf der Stadtseite. Shah Jahan begann den Bau der massiven Festung im Jahre 1638 und er wurde im Jahr 1648 abgeschlossen. Shah Jahan konnte den Umzug von Agra in die neue Hauptstadt Shahjahanabad nie vollenden, da er im Agra Fort von seinem Sohn Aurangzeb inhaftiert und abgesetzt wurde.

Das Rote Fort stammt aus der Blüte des Mogulreichs. Aurangzeb war der erste und letzte große Mogul-Kaiser der von hier aus regierte. Der 10m tiefe Graben, ist seit 1857 knochentrocken.

Location
Adresse: Netaji Subhash Marg, New Delhi, Indien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (331)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen