Königsplatz

4 Bewertungen

Der Königsplatz wurde ursprünglich erbaut, um die städtischen Vorstellungen von König Ludwig I zu erfüllen, der Kultur, Administration, Christentum und das bayerische Militär auf einem riesigen Platz vereinen wollte. Der König wünschte sich einen europäischen, neoklassizistischen Stil basierend auf der Akropolis in Athen. Er ließ sogar zwei Museen in demselben Stil erbauen. Das erste war die Glyptothek mit griechischen und römischen Skulpturen und die zweite die Bayerische Antikensammlung, zu der griechische, etruskische und römische Artefakte gehören. König Ludwig I gab auch die Propylaea in Auftrag, ein imposantes und asketisches Tor, das als Erinnerung an seinen Sohn dienen sollte, Prinz Otto von Griechenland.

Trotz seiner architektonischen und städtischen Besonderheit ist der Platz dafür berüchtigt, während der Nazizeit Märsche und Großkundgebungen der Partei veranstaltet zu haben. Das nationale Hauptquartier der Nazis, das Braune Haus, stand an der Brienner Straße.

Location
Adresse: Königsplatz 1, Munich, Bavaria 80333, Deutschland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (22)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard












mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen