Colaba

8 Bewertungen

Die meisten Besucher Mumbais finden sich früher oder später im lebhaften Viertel Colaba wieder, dem touristischen Herz der Stadt und Standort des Monuments Gateway of India. Dies ist eine attraktive Gegend mit verwitterten Villen aus der Kolonialzeit und faszinierenden Gassen, Fischereianlegern, Kirchen, lebendigen Gemüsemärkten und einer großartigen Auswahl an Lebensmittelständen.

Wenn Sie durch das Viertel wandern, sollten Sie sich die opulente Mischung aus viktorianischen und Art Déco Gebäuden ansehen, zum Beispiel das Regal Kino und das Sailors Home aus den 1870ern. Die großartigen Gebäude des Obersten Gerichtshofs und der Universität von Mumbai säumen den Maidan und einige mit Bogengängen versehene Staatsgebäude umgeben den Horniman Circle der 1860er Jahre. Die kleine Insel Colaba war bis in die 60er Jahre des 18. Jahrhunderts in portugiesischer Hand, länger als jeder andere Teil von Mumbai, doch die kolonialen Überreste sind größtenteils britischer Herkunft. In Colaba findet man das elegante Taj Mahal Hotel, die Naval Unterkunft, teure Wohngegenden und Einkaufszentren.

Location
Adresse: Indien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen