Alexandergarten

Gleich westlich vom Kreml liegt der Alexandergarten, der zwischen 1819 und 1823 von Zar Alexander I angelegt wurde, um Moskau nach dem Ende der Napoleonischen Kriege wieder aufzubauen. Dies ist einer der ersten öffentlichen Stadtparks von Moskau. Er wurde am Flussbett des Neglinnaya errichtet, der unterirdisch verläuft.

Zum Garten selbst gehören drei abgetrennte Gärten, die sich an der westlichen Mauer des Kreml entlang erstrecken. Der Obere Garten ist aber für Besucher der interessanteste. Hier befindet sich das Grab des unbekannten Soldaten, in dem ein Soldat liegt, der im 2. Weltkrieg gefallen ist. Der Nachbau einer Grotte liegt unter dem mittleren Arsenalturm von 1841 und ein großer Granitobelisk, der 1914 errichtet wurde, erinnert an die Dreihundertjahrfeier der Romanov Dynastie. Ursprünglich waren die Namen der Romanov Zaren eingraviert, doch die Bolschewiken ersetzten sie durch die Namen sozialistischer und kommunistischer Philosophen und politischer Führer.

Location
Adresse: Alexander's Garden, Moscow, Russia, Russland
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (22)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller











Empfohlen für Moskau


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen