Montevideo Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Barrio Sur (Barrio Reus)

Barrio Sur, oft auch Barrio Reus genannt, ist für seine einzigartige modernistische Architektur und in unterschiedlichen Farben angemalten Häuser bekannt, die in Pink, Blau, Grün, Gelb, Violett, Orange und Rot leuchten. Das Viertel ist nach dem spanischen Geschäftsmann Emilio Reus benannt, der Häuser für Arbeiter und Tagelöhner errichten ließ. Mitte des 20. Jahrhunderts wurden die Fassaden der Gebäude hauptsächlich von italienischen Künstlern und Arbeitern erneuert, die das Konzept des Spiritu Urbis einführen wollten.

Heute findet man hier Uruguays einzige afrikanische Gemeinde, die für Einheimische und Touristen einzigartige kulturelle Veranstaltungen anbietet. An den Wochenenden kann man abends zum Beispiel das „Candombe“ erleben, ein afrikanisches Rhythmus-Ereignis, das in einem Trommelkreis erzeugt und von Tänzen, Lagerfeuern und gemeinsamem Trinken begleitet wird.