Monterrey Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Mirador del Obispado

Der Mirador del Obispado (Bischofs Aussichtspunkt) ist mit den großen mexikanischen Flaggen nicht zu übersehen. Der malerische Hügel ist am besten bekannt für seinen unschlagbaren Panoramablick über die Stadt Monterrey und die umliegenden Berge. Der 775 Meter hohe Bischofs Hügel ist Monterreys höchster Punkt und der Mirador del Obispado hat seinen Namen von dem großen barocken Palacio del Obispado (Bischofs Palast), der obenauf dem Hügel steht und das Nuevo León Regional Museum beherbergt.

Einheimische treffen sich ganzjährig am Mirador del Obispado, aber am besten besucht man den Aussichtspunkt während einer der vielen Feiern und militärischen Zeremonien. Wie zum Beispiel am Tag der Mexikanischen Flagge oder dem Mexikanischen Tag der Unabhängigkeit, wenn die Mirador live Musik spielen, traditionelle Tanzvorführungen und ein riesiges Feuerwerk stattfinden.