Viator

Monterey & Carmel Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Cannery Row

28 Berichte

1958 wurde die berühmteste Uferpromenade von Monterey von Ocean View Avenue in ihren langjährigen Spitznamen Cannery Row umbenannt, um den Roman „Die Straße der Ölsardinen“ (engl.: Cannery Row; 1945) von J. Steinbeck zu ehren.

Heute ähnelt die Cannery Row nicht mehr der Beschreibung „Zinn und Eisen und Rost und zersplittertes Holz, aufgeplatzter Bürgersteig, zugewachsene Höfe und Müllberge, Konservenfabriken aus Wellblech…“ wie es in Steinbecks Roman beschrieben wurde. In der Straße gibt es seit 1973 keine Konservenfabrik mehr. Heute befinden sich hier Geschäfte, Hotels und Restaurants – und meistens sind hier mehr Touristen als Einheimische.

Sie ist ein wunderbarer Ort, um herumzuspazieren, den Meerblick zu genießen, Salzwassertoffees zu probieren, an den Strand zu gehen oder die unterschiedlichsten Menschen zu beobachten. Das weltberühmte Monterey Bay Aquarium befindet sich am nördlichen Ende der Cannery Row im Gebäude einer ehemaligen Sardinenkonservenfabrik.

Touren und Tickets

Alle anzeigen