Rose Hall Herrenhaus

34 Bewertungen

In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde Rose Hall zum bekanntesten Herrenhaus auf Jamaika. Das riesige, georgianische Haus ist das Herzstück einer Plantage, die sie sich über 2630 Hektar erstreckt. Besonders bekannt ist es für seine ehemalige Besitzerin, Annie Palmer, die auch als Weiße Hexe von Rose Hall Berühmtheit erlangte.

Annie Palmer soll angeblich magische Kräfte besessen und ihre drei Ehemänner vergiftet haben. Geschichten besagen, sie hätte regelmäßig Sklaven als Liebhaber genommen und diese getötet, wenn sie von ihnen genug hatte. In den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts wurde sie dann angeblich von einem rachsüchtigen Sklaven mit einem Kissen in ihrem Bett erstickt.

Aus diesem Grund ist das Haus für seine Erzählungen und übernatürliche Atmosphäre bekannt. Die Geschichten einmal beiseite gestellt, ist das Haus ein prächtiges Beispiel für den Prunk und die Erhabenheit der Plantagenära Jamaikas.

Location
Adresse: Rose Hall, Jamaika
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (10)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard












mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen