Fort Montego

Fort Montego, das sind die Überreste einer britischen Festung, die die Stadt vor Angriffen schützen sollte. Während die verbliebenen Kanonen historische Erinnerungsstücke an das Jamaika der Kolonialzeit und des Goldenen Zeitalters der Piraten sind, zieht besonders die Nähe zu Duty Free Geschäften, einem Kunsthandwerkermarkt und dem kinderfreundlichen Aquasol Beach die Touristen an.

Fort Montego wurde ursprünglich erbaut, um die Meager Bay (die schon lange für Erweiterung der Stadt zugeschüttet wurde) zu überblicken und Invasionen von Piraten und der spanischen und französischen Marine abzuwehren. Das einzige, was je passierte war aber, dass eine Kanone explodierte, während die britische Übernahme Havannas gefeiert wurde. Heute sind noch ein paar Kanonen und Mauern zu sehen.

Wer sich für die Geschichte Jamaikas interessiert, sollte Fort Montego in jedem Fall besuchen. Gruppen nutzen die Festung oft als Ausgangspunkt zum Geldausgeben am nahegelegenen „Hip Strip“.

Location
Adresse: Montego Bay, Jamaika
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (0)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Standard

mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen