Museo del Novecento

Das italienische Wort „Novecento” bedeutet „20. Jahrhundert” und das Museo del Novecento in Mailand hat eine ausgezeichnete Sammlung von Kunstwerken des 20. Jahrhunderts. Das Museum öffnete 2010 im Palazzo dell’Arengario am Piazza del Duomo im Zentrum Mailands und verbindet zwei umfassende Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst. Die aktuelle Sammlung beinhaltet zahlreiche italienische und internationale Künstler. Modigliani, Picasso, Kandinsky, Mondrian und Matisse sind nur einige der berühmten Künstler, deren Werke im Museo del Novecento ausgestellt sind.

Die Sammlung ist in chronologischer Reihenfolge ausgestellt, sodass man die Entwicklung der Kunst im Laufe der Zeit beobachten kann. Das ikonische Gemälde „Il Quarto Stato“ von Pellizza da Volpedo zeigt streikende Arbeiter und ist im Erdgeschoss ausgestellt; es kann kostenfrei besichtigt werden.

Location
Adresse: Via Marconi, 1, Milano, Italy 20100, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (0)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Standard

mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen