Mailand Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Museo del Novecento

Das italienische Wort „Novecento” bedeutet „20. Jahrhundert” und das Museo del Novecento in Mailand hat eine ausgezeichnete Sammlung von Kunstwerken des 20. Jahrhunderts. Das Museum öffnete 2010 im Palazzo dell’Arengario am Piazza del Duomo im Zentrum Mailands und verbindet zwei umfassende Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst. Die aktuelle Sammlung beinhaltet zahlreiche italienische und internationale Künstler. Modigliani, Picasso, Kandinsky, Mondrian und Matisse sind nur einige der berühmten Künstler, deren Werke im Museo del Novecento ausgestellt sind.

Die Sammlung ist in chronologischer Reihenfolge ausgestellt, sodass man die Entwicklung der Kunst im Laufe der Zeit beobachten kann. Das ikonische Gemälde „Il Quarto Stato“ von Pellizza da Volpedo zeigt streikende Arbeiter und ist im Erdgeschoss ausgestellt; es kann kostenfrei besichtigt werden.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Museum des zwanzigsten Jahrhunderts in Mailand - Eintrittskarte

Wenn Sie in Mailand sind, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das Museum des 20. Jahrhunderts, eines der wichtigsten italienischen Museen, zu besuchen. Sie ...  Weitere Informationen

  • Ort: Mailand, Italien
  • Dauer: 1 bis 2 Stunden
Ab 17,10 USD