Die Kirche Santa Maria presso San Satiro

4 Bewertungen

Viele Kirchen in Italien sind auf älteren Gebetsstätten errichtet. Was die Kirche Santa Maria presso San Satiro in Mailand davon unterscheidet ist, dass die alte Kirche in die neue integriert wurde – sowohl auf die Konstruktion als auch auf den Namen bezogen.

Die Kirche, die ursprünglich an dieser Stelle stand, wurde im 9. Jahrhundert gebaut und San Sitiro (Sankt Satyrus) geweiht. Im späten 15. Jahrhundert wurde sie auch der Heiligen Maria gewidmet. Der Name "Santa Maria presso San Satiro" bedeutet, dass die neue Kirche bei der alten „bleibt“ (presso).

In Folge dieser zusätzlichen Widmung wurde die Kirche auch renoviert und umgestaltet. Dabei spielte der Künstler Bramante eine bedeutende Rolle. Eine der interessantesten Kunstwerke in der Kirche ist Bramantes wunderbare Trompe l'oeil-Malerei hinter dem Altar: Es sieht so aus, als ob dort eine Säulenreihe ins Weite führen würde, in Wirklichkeit ist sie aber nur gemalt.

Location
Adresse: Via Torino, 17-19, Milano, Italy 20123, Italien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (4)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen