Castello Sforzesco

179 Bewertungen

Das Castello Sforzesco ist ein mächtiges, von Zinnen gekröntes Backsteinmauerwerk und liegt im Nord-Westen der Altstadt. Die von der älteren Visconti Dynastie erbaute Burg, wurde 1540 Sitz der damals herrschenden Familie Sforza. Die Burg ist mit mächtigen Festungsmauern ausgestattet und hat einen Stufenturm mit Blick auf den Innenhof und die Gärten. Leonardo da Vinci war bei der Konstruktion der Befestigungsmauern beteiligt.

Heute beherbergt das Schloss einige ausgezeichnete Museen und Galerien. Im Museum für Alte Kunst am Innenhof befinden sich Skulpturen von Michelangelo und in der Pinakothek im 1. Stock ist eine umfangreiche Sammlung von Gemälden von Künstlern wie Tizian und Bellini ausgestellt.

Skulpturen aus Holz und Einrichtungsobjekte füllen das Museum für Angewandte Kunst, das sich ebenfalls im 1 Stock, direkt neben dem Museum für Musikinstrumente, befindet. Im riesigen Burg-Komplex sind auch ägyptische und prähistorische Sammlungen ausgestellt.

Location
Adresse: Piazza Castello, Milan 20121, Italien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (70)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen