Viator

Mailand Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Autodromo Nazionale Monza

Monza ist ein reicher Vorort von Mailand, der vor allem wegen der Autodromo Nazionale Monza, einer weltbekannten Autorennstrecke, bekannt ist. Die Autodromo Nazionale Monza wurde 1922 gebaut und besteht eigentlich aus drei Rennstrecken. Die wichtigste davon ist die 5,8 Kilometer lange Grand-Prix-Strecke, auf der seit 1922, mit Ausnahme von 1980, jedes Formel-1-Rennen des Großen Preises von Italien stattfand. Der italienische Motorrad Grand Prix wird auch in Monza abgehalten.

Die Rennstrecken sind von einem Park umgeben, der einst einen Königspalast umgab (der Palast steht noch). Sie können die regelmäßig stattfindenden Rennen in Monza besuchen und sich sogar zum Fahrertraining anmelden.