Der Schrein von Guadelupe - Attraktionen in Mexiko Stadt

80 Bewertungen

Die Schutzheilige von Mexiko und ganz Amerikas ist die Jungfrau von Guadelupe. Die Legende besagt, dass sie Juan Diego Cuauhtlatoatzin am 9. Dezember 1531 erschien. In seiner Vision war sie ein junges, indigen aussehendes Mädchen, die zu dem jüngst getauften Azteken in seiner Muttersprache Nahuatl sprach. Oben auf dem Tepeyac Hügel bat sie ihn, ihr zu Ehren einen Schrein zu bauen. Als die spanischen Priester der Geschichte keinen Glauben schenkten, gab sie ihm ein Zeichen: Rosen im Dezember und das wundersame Gemälde wurden auf der ganzen Welt imitiert und werden noch heute gewürdigt.

Heute ist der Schrein von Guadelupe die meistbesuchte katholische Stätte der Welt. Pilger schreiben dem Heiligenbild alle möglichen Wunder zu. Sie drängen sich in die riesige Basilika, die so angelegt wurde, dass man ihr Bildnis von überall aus gut sehen kann, bitten um ihre Hilfe, egal ob es um Beziehungskrisen geht oder um die Heilung schwerer Krankheiten.

Location
Adresse: Plaza de las Americas 1, Avenida de los Misterios y Calle Fray Juan de Zumárraga, Mexico City, Mexiko
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen