Mexiko Stadt Nationalpalast (Palacio Nacional)

6 Bewertungen

Der Sitz der Regierung Mexikos ist (mindestens) seit dem Zeitalter der Azteken der Nationalpalast - oder Palacio Nacional - ein Gebäude, dessen Büros teilweise nicht für Besucher zu betreten sind. Man kann sich aber die beeindruckende Barockfassade, die die östliche Seite des Zócalo dominiert, und einen Teil des üppigen Innenlebens ansehen.

Die mit Bögen und Brunnen ausgestatteten Höfe sind zwar gute Beispiele für die spanische Kolonialarchitektur, doch am interessantesten ist Diego Riveras Wandgemälde "Epos des mexikanischen Volkes". Rivera stürzt den Betrachter in die Grausamkeiten der spanischen Eroberung, von der Entstehung der Menschheit durch Quetzalcóatl, den gefiederten Schlangengott, und der anschließenden Zeit der Azteken bis zu Vergewaltigungen, Mord, Sklaverei und am Ende Gnade der geschlagenen Überlebenden. Das letzte Werk zeigt Mexikos Widerstand gegen die Invasion der Franzosen, USA und Unternehmensraubrittern wie Vanderbilt, Rockefeller und J.P. Morgan.

Location
Adresse: Plaza de la Constitución, Mexico City, Mexiko
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (34)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen